So helfen Bachblüten bei Prüfungsangst

PrüfungSie kennen das sicherlich auch: Sie stehen vor einer großen Herausforderung oder Prüfung und plötzlich scheint es, als hätten Sie alles vergessen, was Sie kurz vorher noch wussten. Die Hände beginnen zu schwitzen, das Herz rast, im Kopf herrscht plötzlich völlige Leere: Ein klassischer Fall von Prüfungsangst. Prüfungsangst ist ein weit verbreitetes Phänomen. Etwas Stress vor Prüfungssituationen ist normal, doch zuviel kann das eigene Handeln blockieren, ja sogar zu regelrechten Vermeidungsstrategien führen. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Prüfungsinhalte vertraut und gut eingeübt wurden oder ob es sich um Themen handelt, mit denen sich der Prüfling vorher nicht ausgiebig befassen konnte. Es ist die Panik vor dem eigenen Versagen, die dahinter steht. Was also tun? Stichwort “Bachblüten Prüfungsangst”: Auch die Blütenessenzen nach Dr. Bach können helfen, diese Blockaden zu überwinden!

Entspannung und Zuversicht dank der Kraft der Natur

Wichtig ist es, in einer solchen Situation die Ruhe zu bewahren und sich wieder zu fangen. Dies fällt Ihnen möglicherweise schwer, insbesondere wenn mit der Prüfung ein wichtiger Schritt für die persönliche oder berufliche Zukunft einhergeht und von dessen Gelingen vieles abhängt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, im medizinischen Sinne gegen Prüfungsangst vorzugehen, die meisten Mittel haben jedoch unerwünschte Nebenwirkungen. Dies ist bei Bachblüten jedoch nicht der Fall: Viele Menschen schwören auf den Einsatz von Bachblüten bei Prüfungsangst und sind davon überzeugt, dass direkt nach der Einnahme bereits eine Beruhigung eintritt. Sie werden feststellen, dass die Verwendung von Bachblüten bei Prüfungsangst Ihnen dazu verhilft, sich plötzlich wieder ausgeglichen zu fühlen und mit den Prüfungsinhalten entspannter umgehen zu können. Die Anspannung lässt nach, so dass Sie sich wieder auf die Prüfungsfragen konzentrieren und mit Mut und Elan zur Tat schreiten können.

Welche Blüten eignen sich?

Egal ob in der Schule, an der Universität, im Beruf oder in der Fahrschule: Es gibt viele Orte, an denen Prüfungsangst auftreten kann. Daher sollten Sie die passenden Bachblüten bereits im Voraus parat haben. Besonders geeignet sind: Die Rescue Mischung – sie hat sich auch bei Prüfungen vielfach bewährt. Als Kombination von 5 unterschiedlichen Blüten, die allesamt ausgleichend in Fällen von Panik, Schock oder anderen beängstigenden Erlebnissen wirken, sind die Notfalltropfen für schockähnliche Zustände und Ängste empfehlenswert. Sollten Sie sich jedoch entscheiden, anstelle einer Mischung nur einzelne Bachblüten bei Prüfungsangst einzusetzen, so sind Aspen, Cherry Plum, Mimulus, Elm, Larch und Rock Rose die idealen Begleiter. Es ist sinnvoll, die gewünschten Bachblüten etwa eine halbe Stunde vor Beginn der Prüfung einzunehmen und die Einnahme bei Bedarf – auch währenddessen – zu wiederholen. Um auch während der Prüfungsvorbereitungen einen klaren Kopf behalten zu können, ist es darüber hinaus möglich, bereits einige Monate vorher mit der Einnahme zu beginnen. In diesem Fall sollten 3 x täglich vier Tropfen der gewünschten Bachblüte dosiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.