Welche Bachblüten können Katzen helfen?

KatzeDass Katzen sehr sensible Tiere sind und auf Stress und Belastungen empfindlich reagieren, ist jedem Katzenbesitzer bewusst. Verhaltensauffälligkeiten, auch aggressives Verhalten oder Verlust der Stubenreinheit können eine Folge sein. Viele Besitzer verabreichen dagegen Medikamente, die jedoch dem empfindlichen Organismus der Katze nur noch weiter zusetzen. Schonender und oft genauso wirksam dagegen sind Bachblüten bei Katzen. Die bekanntesten und vor allem bei Katzen am Häufigsten verwendeten Essenzen sind die Bachblüten Notfalltropfen, auch Rescuetropfen genannt, die aus mehreren Blüten zusammengesetzt sind und als Beruhigung für ängstliche Tiere dienen. Rescuetropfen für Katzen sollten in keiner Tier-Hausapotheke fehlen. Empfehlenswerte Bachblüten für Katzen, die eher zu Aggressionen als zu Angst neigen, sind Cherry Plum, Holly oder Vine. Depressionen können je nach Ursache mit Mustard, Walnut oder Elm gelindert werden. Star of Bethlehem und Beech sind geeignet, wenn es um Unsauberkeit geht.

Alle empfehlenswerte Essenzen in der Übersicht

  • Altersbeschwerden: Heather, Olive, Walnut
  • Agression: Beech, Cherry Plum, Holly, Vine
  • Abwehrschwäche: Crab Apple
  • Angst: Aspen, Gentian, Sweet Chestnut, Wild Rose
  • Appetitlosigkeit: Olive, Sweet Chestnut, Walnut
  • Blasenschwäche: Aspen
  • Dominanz: Vine
  • Eifersucht: Holly, Mimulus, Heather
  • Ekzeme: Wild Rose, Walnut, Olive
  • Erschöpfung: Centaury, Olive
  • Fressverhalten: Impatiens (Unruhe, Gier)
  • Futterneid: White Chestnut, Holly Hitzschlag
  • Isolation: Water Violet
  • Juckreiz: Crab Apple
  • Kastration: Rescue (vorher) / Walnut (nachher)
  • Mutlosigkeit: Larch / Mimulus + Pine
  • Nervosität: Impatiens, Crab Apple
  • Protestverhalten: Beech
  • Stubenreinheit: Star of Betlehem, Beech
  • Wunden: Crab Apple, Oak, Scleranthus, Sweet Chestnut

PS: Alle hier erwähnten Bachblüten können Sie auf Amazon kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.